Fruchtiges Wok-Gericht vom Walisischen Lamm (g.g.A.) nach asiatischer Art


Zutaten


  • 450 g Keulensteaks vom Walisischen Lamm, in dünne Streifen geschnitten
  • 15 ml (1 EL) Öl
  • 5 ml (1 TL) Sesamöl
  • 1 Stängel Zitronengras, zähe äußere Schichten entfernt, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, geschält und zerdrückt
  • 2,5 cm Ingwerwurzel, geschält und geraspelt
  • 100 ml Frucht-Smoothie (z.B. Mango- und Passionsfrucht)
  • 15 ml (1 EL) Mango-Chutney
  • 2 Köpfe Pak-Choi oder Chinakohl, in dünne Scheiben geschnitten
  • 50 g Mangetout oder Zuckerschoten, in Streifen geschnitten
  • 50 g Broccoli, in kleine Röschen zerteilt
  • 225 g vorgekochte Udon-Nudeln


Zubereitung

  1. Beide Öle in großer Pfanne mit Antihaftbeschichtung oder im Wok erhitzen.
  2. Keulenstreifen vom Walisischen Lamm, Zitronengras, Knoblauch und Ingwer zugeben. 4 – 5 Minuten braten, bis das Fleisch auf allen Seiten gebräunt und durchgebraten ist.
  3. Mango-Chutney hinzugeben. Alles so lange umrühren und weiter kochen, bis die Sauce leicht klebrig wird.
  4. Gemüse zugeben, untermengen und alles Weitere 2 – 3 Minuten garen.
  5. Zuletzt Frucht-Smoothie hinzufügen. Vorgekochte Udon-Nudeln auflegen, bis sie vollständig erwärmt sind. Alles vermengen und sofort servieren.

Portionen: 4
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Küche: asiatisch
Zuschnitt: Keulensteak